Willkommen bei Helfen in Hellern

Willkommen auf der Internet-Seite von "Helfen in Hellern e.V."

Die Nachbarschaftshilfe seit 1998, mit 100 Mitgliedern!  

Helfen in Hellern feiert 2018 seinen 20. Geburtstag!

Bürozeiten:  Montags - Freitags 9.00 bis 13.00 Uhr   (letzte Seiten-Änderung: 28. Juli 2019)


An dieser Stelle können Sie aktuelle Informationen und Veranstaltungshinweise erhalten.

>> weitere Veranstaltungshinweise finden Sie unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen" <<

______________________________________________________________________________________

Wir freuen uns auf viele tolle Aktionen mit unseren Vereinsmitgliedern!
______________________________________________________________________________________


Omnibusausflug in das Städtchen Zwolle und nach Urk am IJsselmeer"

Tagesausflug nach Holland mit "Helfen in Hellern"

Unser Nachbarschaftsverein "Helfen in Hellern" unternahm am Dienstag, den 9.7.2019 einen Busausflug mit 28 Mitgliedern
und Gästen aus Hellern nach Holland. Zuerst wurde das Städtchen Zwolle angefahren mit Stadtbesichtigung.

Nach 1 Stunde Aufenthalt ging die Fahrt gegen Mittag nach Urk am IJsselmeer.

Dort wurde eine 2stündige Schiffsfahrt und Mittagessen mit Fisch eingenommen alle Teilnehmer waren begeistert von
der Schiffsfahrt auf dem IJsselmeer und von der Busfahrt.
 

Helfen in Hellern Ausflug HollandHelfen in Hellern macht einen Ausflug nach Holland.


Die Fahrt wurde organisiert vom Vorstandsmitglied Frau Elisabeth Gürtler von "Helfen in Hellern" - besten Dank für Ihr Engagement.

Alle waren sich einig, daß mit dem Busunternehmen Strier aus Ibbenbüren und seinem Fahrer ein schöner Busausflug bei
bestem Wetter und guter Stimmung im Bus war.


"VORSCHAU: Tagesausflug Omnibusausflug in das Städtchen Zwolle und nach Urk am IJsselmeer"

Der Nachbarschaftshilfeverein "Helfen in Hellern" unternimmt am Dienstag, den 9.7.2019 einen Omnibusausflug
in das Städtchen Zwolle und nach Urk am IJsselmeer das lebendige Fischerdorf.

Dort gibt es eine 2 stündige Schiffsfahrt und ein Mittagessen an Bord. Alles inkl. im Preis enthalten.

Kosten: Für Mitglieder 37,- Euro und Nichtmitglieder 47,- Euro.

Abfahrt ab "Alte Kasse" in Hellern, Kleine Schulstr. 38 um 7.45 Uhr, Rückkehr ca. um 18.00 Uhr.

Es wird wieder ein schöner Ausflug werden.

Anmeldungen bis zum 31.5.2019 verbindlich.
Es kann bei Nicht-Antreten der Reise der Fahrpreis nicht zurück erstattet werden.

Bei Rückfragen stehen unsere Vorstandmitglieder Elisabeth Gürtler unter Telefon 0541 / 443273 und
Ulrich Hasskamp unter Telefon 0176 / 96914892 zur Verfügung, da unser Büro nicht besetzt ist.

______________________________________________________________________________________
 

Der Vorstand von "Helfen in Hellern"

Die Mitglieder der 18. Jahreshauptversammlung von "Helfen in Hellern" wählten in der
Alten Kasse in Hellern einen neuen Vorstand für 2 Jahre:

Zum 1.Vorsitzenden des Vereines wurde Ulrich Hasskamp wiedergewählt, er ist Gründer
und Initiator von "Helfen in Hellern". Seine gleichberechtigten Vertreterinnen sind Anita Kiehl
und Antje Nerlich.
Zur Schriftführerin ist Birgit Bornemann und als Kassenwartin Elisabeth Gürtler gewählt
worden, Beisitzer im Vorstand wurden Heinz Schnitker und Hertha Körber. Die Kassenprüfer
Heinz Hötker und Dr. Jenz Martin wurden bestätigt.

Der 1. Vorsitzende Ulrich Hasskamp verlas seinen Rechenschaftsbericht von 2015 über die
geleisteten Hilfeleistungen und stellte anschließend die Öffentlichkeitsarbeit vor, die von der
Mitgliederversammlung angenommen wurde.

Die Mitgliederversammlung beschloß einstimmig, daß die Friedhofskapelle in Hellern erhalten
werden muß. Ebenfalls wurde beschlossen, daß der Verein die Patenschaft für die Eule Ulli
für das Jahr 2015 übernimmt.
 

Neuer Vorstand 2016 von Helfen in Hellern

Bild von links nach rechts: Hertha Körber, Antje Nerlich, Ulrich Hasskamp,
Birgit Bornemann, Anita Kiehl, Elisabeth Gürtler und Heinz Schnitker.

______________________________________________________________________________________


"Helfen in Hellern" begrüßte sein 100. Mitglied: Frau Elena Schütz

Der Nachbarschaftshilfeverein "Helfen in Hellern" begrüßte in der "Genußgalerie Schütz", Hörnerweg,
sein 100. Mitglied Frau Elena Schütz mit einer Urkunde und einem bunten Blumenstrauß, die Ihr vom
1. Vorsitzenden Ulrich Hasskamp vor 26 anwesenden Mitgliedern des Vereines überreicht wurde.

Feier - 100. Mitglied von Helfen in Hellern    Feier - 100. Mitglied von Helfen in Hellern

Jeden 2. Mittwoch im Monat findet dort ein Kaffeeklatsch statt: "...wer sich kennt hilft dem anderen".

Alle Anwesenden waren begeistert von den selbstgebackenen Torten und sagten "...wir kommen wieder!",
nach dem leckeren Torte-Essen bei Frau Elena Schütz.

Der nächste Kaffeeklatsch findet am 12. November bzw. 10. Dezember um 15.00 Uhr statt, jeder Bürger
aus Hellern ist hierzu herzlich eingeladen.

Anmeldungen bitte bis 2 Tage vorher unter 0541/4480500 (AB von 9.00 -13.00 Uhr Mo-Fr.).

_____________________________________________________________________________________


Ulrich Hasskamp - "Die Nachbarschaftshilfe ist sein Leben."

Seit der Gründung von „Helfen in Hellern" im März 1998 ist Ulrich Haskamp Vorsitzender des Vereins.
Sein Lieblingsplatz ist das Büro in der Alten Kasse. „Dort bin ich fast täglich anzutreffen, und von dort
organisiere ich den Verein", sagt der 66-Jährige, der von Anfang an Motor der Initiative ist.

HiH-Gründer Ulrich Hasskamp

Den vollständigen Artikel können Sie sich unter dieser Adresse anschauen: www.NOZ.de
 

Einen Video-Beitrag von "os1.tv" können Sie hier anschauen: www.OS1.tv

 ______________________________________________________________________________________ 


"Goldene Ehrenamtskarte" für Herr Ulrich Hasskamp,

den 1. Vorsitzenden von "Helfen in Hellern e.V." !

  Goldene Ehrenamtskarte 2009

Die "Goldene Ehrenamtskarte" erhielt der 1. Vorsitzende von "Helfen in Hellern e.V.",
Herr Ulrich Hasskamp, am 7.12.2008 (Tag des Ehrenamtes in der Stadthalle OS) für
seine langjährige, ehrenamtliche Arbeit vom Osnabrücker Oberbürgermeister überreicht.

>> weitere Veranstaltungshinweise finden Sie unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen" <<